Link zur Homepage

Aktuelles

24.12.2008
Heiligabend 2008

Weihnachtslieder in der Dahlienstraße In zwei Gruppen erfreuten die Musiker der Stadtkapelle die Menschen in Dülmen
Ab 14.20 Uhr erfreuten am Heiligen Abend in der Dahlienstraße eine sechsköpfige Gruppe der Stadtkapelle sowie die 16-jährige Veronique Bach von der Tulpenstraße mit ihrer Geige wieder einmal die zahlreich zusehenden und -hörenden Nachbarn. „Mein Bekannter Anton Becks sagte: ‚Ich warte schon drauf. Dann fängt Weihnachten an, wenn ihr spielt’. Wir sind ein Teil der Stadtkapelle“, so Karl Kleppe, der in dieser Gruppe selber Tuba mitspielte und in der Dahlienstraße 6 wohnt. „Erstmals haben wir 1975 in die Dahlienstraße gespielt. Das hat sich so ergeben, weil wir unterwegs waren. Da hieß es: ‚Wenn du hier mitgehst, gehen wir auch zu dir. Unter der Leitung von Georg Wenzel präsentierte die Teilgruppe der Stadtkapelle im Wechsel mit Veronique Bach eine Reihe von bekannten Weihnachtsliedern. Zuvor schon hatte die Gruppe in der Krankenhauskapelle zusammen mit dem Gesangverein Loreley ihren ...   [mehr]

21.12.2008
Weihnachtskonzert mit dem Sinfonieorchester der Stadt Dülmen

36. Weihnachtskonzert | Foto: Jugendblasorchester Hänsel und Gretel treffen Frank Sinatra. Das passt nur auf den ersten Blick nicht zusammen, wie die Stadtkapelle Dülmen bei ihrem Weihnachtskonzert am Sonntagabend in der Aula des Schulzentrums unter Beweis stellte. Gemeinsam mit dem städtischen Jugendsinfonieorchester und dem Jugendblasorchester der Stadtkapelle standen die Musiker für einen guten Zweck auf der Bühne. Die Einnahmen des Konzerts kommen in diesem Jahr der Dülmener Tafel zugute. Bereits zum 36. Mal war die Stadtkapelle nunmehr Gastgeber des traditionellen Weihnachtskonzerts, bei dem der Veranstaltungsort komplett ausgebucht war. Groß war das Lampenfieber sicherlich vor allem bei den jungen Spielleuten des Jugendblasorchesters, die zu Beginn des rund zweistündigen Konzerts aktuelle Filmmelodien aus „Transformers“ und dem Piratenstreifen „Fluch der Karibik“ auf die Bühne zauberten. Die Stadtkapelle griff diese Thematik im Anschluss bei ihrem Auftritt auf und präsentierte unter anderem Klänge aus dem Abenteuerfilm „Die ...   [mehr]

22.11.2008
Erste gemeinsame Probe

Innerhalb kürzester Zeit füllte sich der Saal des Anna-Katharinenstiftes mit Musikern der Stadtkapelle Dülmen und dem Jugendsinfonieorchester der Stadt Dülmen. Die Stadtkapelle hatte das Jugendsinfonieorchester, das in diesem Jahr  beim Weihnachtskonzert mitwirkt, zu einer ersten Probe eingeladen, um drei gemeinsamen Stücke zu spielen. Schnell waren die Stühle gestellt, die Musiker platziert und die Instrumente eingestimmt. Erich Holtstiege, der Dirigent der Stadtkapelle, legte die Stücke "Hänsel und Gretel", "Frank Sinatra Hits - Medley" und "In Heil'ger Nacht" auf, die während des Nachmittags geprobt wurden. Nach gut 3 Stunden Probenarbeit beendete der Dirigent die Probe sichtlich zufrieden.  Das große Weihnachtskonzert findet am 21.12.2008 um 17 Uhr in der Aula des Schulzentrums statt. Wie immer wirkt auch das Jugendblasorchester der Stadtkapelle Dülmen unter der Leitung von Martin Kissenkötter mit. Die Eintrittskarten sind ab sofort
Facebook-Logo

  

 
Besuchen Sie uns
auch auf Facebook.

Aktuelles

13.06.2020
Die Vorbereitungen zum Jubiläum 2022 sind gestartet
06.04.2020
Wir bleiben zu Hause!
24.03.2020
Freude schöner Götterfunken von Dülmener Dächern und Balkonen
24.03.2020
Absage des Frühlingskonzerts
10.03.2020
Ein spannendes Jahr erwartet uns
08.03.2020
Vorverkaufsstart für das Frühlingskonzert
22.10.2019
Das Weihnachtskonzert ist ausverkauft
30.09.2019
Vorverkaufsstart für das Weihnachtskonzert am 22.12.2019
Komplette Liste


--> Alle Meldungen lesen <--