Link zur Homepage

Aktuelles

20.02.2016
Neue Mitglieder, Ehrung und Wahlen

Die 1. Vorsitzende Maria Eggenkemper (rechts) mit drei neuen Mitgliedern Mitgliederversammlung am 20.02.2016 Am vergangen Samstag trafen sich die Mitglieder der Stadtkapelle Dülmen e.V. im St. Barbara-Haus zur jährlichen Mitgliederversammlung. Die Tagesordnung war vollgepackt, neben Neuaufnahmen und Ehrungen musste auch der Vorstand neu gewählt werden. Die Versammlung wurde von der ersten Vorsitzende Maria Eggenkemper eröffnet, die in ihrem Bericht allen Vorstandsmitgliedern für die tatkräftige Mitarbeit dankte. Sie freute sich über die vielen Vorhaben die im letzten Jahr umgesetzt wurden, u.a. die Neugestaltung der Bühnendeko zum Weihnachtskonzert und die Anschaffung neuer Uniformkrawatten.  Die Schriftführerin Nora Bolle blickte auf das vergangene Geschäftsjahr zurück. Sie berichtete über die Schützenfestauftritte, die Konzerte und erinnerte an das gelungene Kirchenkonzert in der Viktor Kirche. Birgit Ludwigs gab ein Ausblick auf das neue Geschäftsjahr. Es folgte ein Bericht der Kassiererin Julia Becks, ihr wurde von den Kassenprüfern eine ...   [mehr]

23.12.2015
„Danke für diese Musik!“

Weihnachtliche Stimmung wusste die Stadtkapelle Dülmen bei ihrem Konzert am Sonntagabend in der Aula des Schulzentrums zu verbreiten. Zudem übergab der Verein 1500 Euro an die Alzheimer-Gesellschaft. Eindrucksvoll, begeisternd und faszinierend - all das traf auf das Weihnachtskonzert der Stadtkapelle am Sonntagabend in der Aula des Schulzentrums zu. Die Musiker verzauberten bei ihrer „Reise durch Europa“ das Publikum und schufen eine einzigartige, besinnliche Atmosphäre. Erstmals trat die Stadtkapelle dabei gemeinsam mit dem Jugendblasorchester auf - anders als bei den bisherigen Konzerten, bei denen die Nachwuchsmusiker die Veranstaltung stets eröffneten. „Wir haben sie zu einem großen Klangkörper zusammengefasst“, beschrieb Moderator Martin Kissenkötter die Änderung. Er dirigierte die Stadtkapelle neben Gustl Wessels.  Fulminant eröffneten die Musiker das Konzert mit dem Florentiner Marsch, der ordentlich Eindruck bei den Zuhörern hinterließ. Doch was dann kam, ...   [mehr]

09.11.2015
Musik aus ganz Europa

Weihnachtskonzert der Stadtkapelle zugunsten der Alzheimer-Gesellschaft  Alle Jahre wieder ... halt, nicht ganz! Natürlich wird es auch in diesem Jahr ein Weihnachtskonzert der Stadtkapelle geben, allerdings gibt es im Vergleich zu den Vorjahren doch einige Änderungen. „Da es vor dem Konzert manchmal doch Unruhe bei der Platzsuche gab, haben wir uns diesmal für nummerierte Karten entschieden“, erklärt die erste Vorsitzende, Maria Eggenkemper. Und das Jugendblasorchester, das traditionell den Auftakt beim Weihnachtskonzert gab, ist diesmal in den Auftritt der Stadtkapelle integriert. „Es gibt einfach zahlreiche Mitglieder, die den Sprung ins große Orchester geschafft haben“, nennt Eggenkemper den schlichten Grund. Was bleibt sind allerdings die von der Jugend selbst gebackenen Weihnachtsplätzchen, die beim Konzert in der CBG-Aula am vierten Adventssonntag, 20. Dezember, gereicht werden. Los geht´s um 17 Uhr. Wer sich noch einen der 550 Plätze sichern ...   [mehr]

29.09.2015
Kartenvorverkauf auf dem Bürgertreff

Am 3. Oktober startet der Kartenvorverkauf für das diesjährige Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Dülmen e.V.. Die Eintrittskarten werden erstmalig auf dem Marktplatz beim Bürgertreff angeboten und können am Stand der Stadtkapelle erworben werden. Der Stand befindet sich in der Nähe der Rathausscharre. Neu in diesem Jahr ist der Verkauf von Sitzplatzkarten, so dass sich Interessierte ihre Plätze anhand eines Planes schon jetzt aussuchen können. Aber an dem Stand werden nicht nur Eintrittskarten fürs Weihnachtskonzert angeboten, sondern alle Besucher haben die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Instrumente auszuprobieren. Ob Groß oder Klein jeder kann versuchen erste Töne auf einer Tuba, Klarinette oder einem der vielen anderen Instrumente erklingen zu lassen. Außerdem wird die Stadtkapelle Dülmen gemeinsam mit den Mitgliedern des Jugendblasorchesters von 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr ein Platzkonzert auf der Bühne geben. Dort werden die Musikerinnen und ...   [mehr]

18.09.2015
Kirchenkonzert in der Kulturnacht

Stadtkapelle und Jugendblasorchester mit Dirigent Gustl Wessels im Chorraum von St. Viktor Die Musiker der Stadtkapelle Dülmen bereitet sich zurzeit auf ein besonderes Konzert vor:
Zum ersten Mal spielen die Musiker im Rahmen der Kulturnacht am 18.09.2015 in der St. Viktor-Kirche ein Kirchenkonzert. Für ca. eine Stunde werden sich Raum und Zeit mit Musik füllen.  Dirigent Gustl Wessels hat ein Programm erarbeitet, in welchem die ganze Vielfalt der Stadtkapelle zum Ausdruck kommt.  Die Stadtkapelle wird das Konzert mit dem Prozessionsmarsch "Ein Haus voll Glorie schaut" von Siegfried Rundel beginnen. Dieser klangvolle Marsch verbindet die traditionelle Marschmusik mit dem meistgesungenen deutschsprachigen, katholischen Kirchenlied. Das fulminante Stück "Choral and Rock-out" wird die gesamte Viktor-Kirche mit den schönsten Klängen erfüllen und "Pastime with good Company" entführt das Publikum in das 16. Jahrhundert. König Heinrich VIII, eigentlich durch seine sechs Frauen bekannt, von denen er sich auf unterschiedliche Weise ...   [mehr]

12.09.2015
Nobler Jahresausklang: Stakadü beim Swingolf

Unseren diesjährigen Jahresausklang begingen wir mit einem zünftigen Swingolf-Turnier in Davensberg. Die Musikerinnen und Musiker von Senioren- und Jugendorchester traten in gemischten Gruppen gegeneinander an. Und auch die Aushilfen, die uns während des Jahres unterstützten, waren herzlich eingeladen. Wir verbrachten einen wunderschönen Nachmittag auf der Golfwiese, den wir anschließend mit einem Grillbüffet ausklingen ließen.

10.05.2015
Showtime der Blechbläser

Showtime der Blechbläser Stadtkapelle und Jugendblasorchester begeistern beim Frühlingskonzert „Showtime“ auf der Karthaus: Wie die Faust aufs Auge passte das Motto des Frühlingskonzerts am Sonntagnachmittag, Jugendblasorchester und Stadtkapelle Dülmen begeisterten vor ausverkauftem Publikum. „Bei dem Programm ist garantiert für jeden etwas dabei“, hatte Vorsitzende Maria Eggenkemper zu Beginn der rund 90-minütigen Darbietung versprochen - und sollte dabei Recht behalten. Eine bunte Mischung aus schwungvoller Jazzmusik, modernen Pop- und Rock- Hits sowie so manchem zum Mitklatschen einladenden Marsch brachten beide Ensembles auf die Bühne.  Den Anfang machte die jüngere Generation und stellte gleich mal klar: Für Songs wie „Party Rock Anthem“ der amerikanischen Band LMFAO braucht es gar keinen Gesang, von computergestützter Technik mal ganz zu schweigen. Zahlreiche Trompeten, Klarinetten, Tuben und Schlaginstrumente eignen sich mindestens genau so gut. Mit der „Emerald Fantasy“ ging es weiter, ...   [mehr]
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
Facebook-Logo

  

 
Besuchen Sie uns
auch auf Facebook.

Aktuelles

10.09.2021
Sommerfest vom JBO
23.02.2021
ta(k)tkräftig für EUCH
29.09.2020
Absage des Weihnachtskonzertes
24.09.2020
Wir haben es geschafft!
21.09.2020
Unser erstes Konzert im Jahr 2020!
01.09.2020
Die Hälfte ist schon geschafft!
24.08.2020
Wir brauchen Eure Unterstützung!
13.06.2020
Die Vorbereitungen zum Jubiläum 2022 sind gestartet
Komplette Liste


--> Alle Meldungen lesen <--