Link zur Homepage

Aktuelles

29.04.2018
Landesmusikfest in Schmallenberg

Festumzug in Schmallenberg Die Stadtkapelle Dülmen e.V. hat beim Wertungspiel für Konzertmusik des Landesmusikfestes in Schmallenberg mit sehr gutem Erfolg teilgenommen Am 28. April 2018 fuhren wir Richtung Sauerland, um am Wertungsspiel des Landesmusikfestes in Schmallenberg teilzunehmen. Um 13:30 Uhr war es dann soweit, die  Bewertung des musikalischen Vortrages erfolgte nach 10 Kriterien wie u.a. Grundstimmung und Intonation, Tonkultur und Klangqualität, Rhythmik und Zusammenspiel, Dynamik und Klangausgleich,  Künstlerischer Gesamteindruck. Eine vierköpfige Jury  bewertete das Vorspiel und anschließend fand das Bewertungs- und Beratungsgespräch statt, bei dem die Jury das Pflichtstück Toccata for Band von Frank Erickson besonders lobte. Beim Selbstwahlstück Nightflight wurde das im zweiten Satz von Anika Schlüter vorgetragene Solo auf der großen Flöte in C anerkennend hervorgehoben. Auch der  Dirigent der Stadtkapelle Gustl Wessels war mit dem Vorspiel der MusikerInnen sehr ...   [mehr]

28.04.2018
Ein "Sehr gut!" beim Wertungsspiel

37 Augenpaare schauen auf den Mann in der grünen Uniform, der vor Ihnen steht. Die Anspannung steht den Musikern der Stadtkapelle Dülmen förmlich ins Gesicht geschrieben. Dirigent Gustl Wessels nimmt die Arme hoch. In wenigen Augenblicken geht es los. Auf den Notenpulten liegt „Toccata for Band“ von Frank Erickson. Dieses Werk ist das Pflichtstück beim Landesmusikfest NRW in Schmallenberg. Der erste Ton sitzt perfekt und gibt den Melodieinstrumenten Sicherheit für die schwungvollen ersten acht Takte. Dann wechselt der Charakter des Stückes. Leise spielen die Klarinetten wunderbar ihre harmonischen Passagen. Später gibt es ein Sonderlob von der Jury für die perfekte Phrasierung. Ein paar Takte später übernehmen die Trompeten. Die Jury lobt den ausgewogenen vierstimmigen Klang. Der langsame Teil der Toccata ist geprägt von den fein ausgespielten Melodiebögen im hohen Holz im Wechsel mit Waldhorn und Saxofonen. Die rhythmisch schwierigen Stellen mit häufigen Taktwechseln werden souverän ...   [mehr]

26.04.2018
Bis der letzte Ton sitzt

Wer gute Musik hören will, sollte am Wochenende nach Schmallenberg fahren. Vom 27. bis 30. April findet mitten im Sauerland das Landesmusikfest des Volksmusikerbundes NRW statt. An diesen Tagen dürfen die Gäste viele musikalische Höhepunkte erwarten, etwa einen Auftritt der Big Band der Bundeswehr. Im Mittelpunkt stehen aber die tausend Mitgliedsvereine des Verbandes. Die Stadtkapelle Dülmen wird deshalb die Gelegenheit nutzen, um auf dem Landesmusikfest ebenfalls sein Können unter Beweis zu stellen. Gestern fand die letzte Probe statt und es wurde noch mal an den beiden Stücken „Toccata for Band“ von Frank Erickson „Nightflight - Scenes of a City From Above“ von James Swearingen gepfeilt. Am Samstag um 13:30 Uhr in der Realschule Bad Fredeburg (Sporthalle II) werden wir vor den Augen und Ohren einer kritischen Jury unsere beiden Stücke vorstellen. Entsprechend waren die vergangenen Monate von der Vorbereitung auf dieses wichtige Ereignis geprägt. Unter der bewährten Leitung des ...   [mehr]

23.04.2018
Schnupperproben am 16.05. und 06.06.2018

Das Jugendblasorchester sucht neue junge Musikerinnen und Musiker. Wer 10 Jahre und älter ist und ein Instrument spielt, ist eingeladen, bei den Proben des Jugendblasorchesters vorbei zukommen. Am 16.05.2018 und 06.06.2018 finden zwei Schnupperproben statt und alle jungen Musiker und Musikerinnen, die ein Holz- oder Blechblasinstrument spielen sowie E-Bass oder Schlagzeug, haben die Möglichkeit bei den Proben mitzuspielen. Das Jugendblasorchester probt jeden Mittwoch im AlexTagWerk (ehem. St-Barbara-Haus) von jeweils 18:15 bis 19:15 Uhr. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

23.04.2018
JBO traf sich zum Bowlen

Am Freitag, 20.04.2018, traf sich das Jugendblasorchester der Stadtkapelle Dülmen nicht zur gemeinsamen Probe, sondern zum Bowlen im Joy’n’us in Dülmen. Die jungen Musikerinnen und Musiker hatten viel Spaß bei dem Versuch alle 10 Pins abzuräumen. Das Jugendblasorchester sucht außerdem neue junge Musikerinnen und Musiker. Wer 10 Jahre und älter ist und ein Instrument spielt, ist eingeladen bei den Proben des Jugendblasorchesters vorbei zukommen. Am 16.05.2018 und 06.06.2018 finden zwei Schnupperproben statt und alle jungen Musiker und Musikerinnen, die ein Holz- oder Blechblasinstrument spielen sowie E-Bass oder Schlagzeug, haben die Möglichkeit bei den Proben mitzuspielen. Das Jugendblasorchester probt jeden Mittwoch im AlexTagWerk (ehem. St-Barbara-Haus) von jeweils 18:15 bis 19:15 Uhr. www.stadtkapelle-dülmen.de

15.03.2018
Frühlingskonzert am 15.04.2018

„Das diesjährige Frühlingskonzert am 15.04.2018 ist für uns ein besonders, weil es die Generalprobe für das Wertungsspiel am 28.04.2018 beim Landesmusikfest in Schmallenberg sein wird“, berichtet die erste Vorsitzende der Stadtkapelle Dülmen, Maria Eggenkemper. „Nach 14 Jahren nehmen wir wieder an einem Wertungsspiel teil und stellen uns den Wertungsrichtern.“ Nach dem Kirchenkonzert zur Kulturnacht im vergangenen Jahr war die Resonanz der Zuhörer so gut, dass das Frühlingskonzert erstmalig auch in der St.Viktor-Kirche stattfinden wird. Die Pforten zum Konzert öffnen sich am 15.04.2018 ab 16 Uhr, das Konzert beginnt dann um 16:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Es werden unter anderem die beiden ausgewählten Stücke, die den Wertungsrichtern in Schmallenberg präsentiert werden, erklingen. Das erste Stück ist die Toccata for Band von Frank Erickson und das Wahlstück „Nightflight - Scenes of a City From Above“ von James Swearingen. Die Zuhörer werden mit auf eine Flugreise über die Stadt ...   [mehr]

06.03.2018
Neuer Vorstand gewählt

Am vergangen Samstag trafen sich die Mitglieder der Stadtkapelle Dülmen e.V. im Hotel Zum Wildpferd zur jährlichen Mitgliederversammlung. Die Tagesordnung war vollgepackt, neben Neuaufnahmen wurde auch ein neuer Vorstand gewählt.

Die Versammlung wurde von der ersten Vorsitzende Maria Eggenkemper eröffnet, die in ihrem Bericht allen Vorstandsmitgliedern für die tatkräftige Mitarbeit dankte. Sie freute sich über den Einsatz aller im letzten Jahr und sie blickte auf das besondere Frühlingskonzert, welches an dem ungewöhnlichen Ort in der Industriehalle der Firma Hagelschuer stattgefunden hat, zurück. 

Die Schriftführerin Nora Bolle gab ein Rückblick auf das Geschäftsjahr ...   [mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
Facebook-Logo

  

 
Besuchen Sie uns
auch auf Facebook.

Aktuelles

28.11.2021
Absage des Weihnachtskonzertes
18.11.2021
Endlich wieder auf der Bühne
23.09.2021
Mitgliederversammlung der Stadtkapelle Dülmen e.V. am 18.09.2021
10.09.2021
Sommerfest vom JBO
23.02.2021
ta(k)tkräftig für EUCH
29.09.2020
Absage des Weihnachtskonzertes
24.09.2020
Wir haben es geschafft!
21.09.2020
Unser erstes Konzert im Jahr 2020!
Komplette Liste


--> Alle Meldungen lesen <--