Link zur Homepage

Aktuelles

19.02.2005
Mitgliederversammlung

Erich Holtstiege (hier mit der 1. Vorsitzenden Karin Riegel) schwingt seit 10 Jahren den Taktstock für die Stadtkapelle Dülmen e.V. Aus dem Protokoll der Schriftführerin Maria Eggenkemper:
Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder der Stadtkapelle Dülmen e.V. im St. Barbara-Haus zur Jahresmitgliederversammlung. Die erste Vorsitzende Karin Riegel eröffnete die Versammlung und hieß alle herzlich willkommen. Nach Bekanntgabe der Tagesordnung und dem Totengedenken berichtete Maria Eggenkemper als Schriftführerin über die Ereignisse des letzen Jahres: Ein Jahr mit vielen Auftritten, wobei sie besonders an die Teilnahme am 5. Landesmusikfest des Volkmusikerbundes NRW in Olpe erinnerte, bei der die Stadtkapelle mit "sehr gutem Erfolg" teilgenommen hatte. Mit dem vereinsinternen Schützenfest oder der diesjährigen Karnevalsparty standen auch gesellige Stunden auf dem Terminplan. Durch eine Bilddokumentation wurde der Jahresrückblick noch anschaulicher. Eine Vorausschau auf das kommende Jahr folgte dann durch den Bericht des Geschäftsführers Norbert Sietmann. So ist der Terminplan der Stadtkapelle schon ...   [mehr]

05.02.2005
Freche Früchten und junges Gemüse

Prächtige Stimmung ... Ein wirklich vegetarisches Motto hatte sich der Festausschuss der Stadtkapelle für die diesjährige Karnevalsparty überlegt. Alle Musikerinnen und Musiker gaben sich reichlich Mühe beim Verkleiden und so konnten Seniorenorchester und auch das Jugendblasorchester gemeinsam nach Herzenslust feiern. Weitere Fotos finden Sie hier.

23.01.2005
Benefizkonzert für die Flutopfer in Südasien

Das offizielle Plakat der Veranstaltung Dülmen. Bei "Sag Dankeschön mit roten Rosen" hielt es das Publikum des großen Benefizkonzertes am Sonntag nicht mehr auf den Plätzen. Unter den staunenden Augen von Franzl Waigel und seinen bayrischen Löwen nutzte ein Paar in der ersten Reihe den Platz vor der Bühne für einen spontanen Tanz. "So etwas gibt es wohl nur in Dülmen", freute sich Waigel, der die 400 Zuschauer durch die Veranstaltung führte. Über 300 Musiker standen über zwei Stunden auf der Bühne und gestalteten ein vielfältiges Programm. An dem Benefizkonzert in der Aula des Schulzentrums, das die Stadt Dülmen initiiert hatte, beteiligten sich: die Chorgemeinschaft Dülmen, der Dülmener Sängerchor Loreley, der Fanfarenzug Buldern, die Stadtkapelle Dülmen, der MGV Germania Buldern, die Musikschule Dülmen, der MGV Sängerbund Dülmen, der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr und der Spielmannszug Buldern. Nicht nur für das Publikum - auch für die Musiker war die Veranstaltung ein besonderes Erlebnis. So standen die ...   [mehr]

09.01.2005
Jahresanfangsprobe

Text und Foto: Dülmener Zeitung / Anne Hullermann Im Rahmen der Jahresanfangsprobe überreichte Karin Riegel (2.v.l.), stellvertretend für die Stadtkapelle einen Scheck im Wert von 2.000 Euro an Benjamin Bremer (sitzend) vom Regenbogenverein. Gemeinsam mit dem Gospelchor unter der Leitung von Christoph Falley hatte die Stadtkapelle diesen Erlös beim 32. Weihnachtskonzert in der Aula des Schulzentrums erzielen können. Verwendung wird der Scheck vorwiegend bei der Finanzierung der Integrationshelfer, welche in der Integrationsklassen der Regelschulen eingesetzt sind, finden. Der Regenbogenverein engagiert sich für das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderungen.
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
Facebook-Logo

  

 
Besuchen Sie uns
auch auf Facebook.

Aktuelles

15.03.2018
Frühlingskonzert am 15.04.2018
06.03.2018
Neuer Vorstand gewählt
09.11.2017
Weihnachtskonzert 2017
08.09.2017
Dülmener Kulturnacht 15.09.2017 / 16.09.2014
15.06.2017
Neues Glockenspiel
23.05.2017
Über den Wolken und ab in die Hölle
09.05.2017
Das Frühlingskonzert am 21.05.2017 ist ausverkauft
23.03.2017
Schnupperprobe beim Jugendblasorchester
Komplette Liste


--> Alle Meldungen lesen <--