Link zur Homepage

 

 

... und gut für uns!

 

Über die Plattform "Gut für das Westmünsterland" können Sie die Teilnahme der Stadtkapelle Dülmen e.V.  am Landesmusikfest 2018 in Schmallenberg unterstützen, indem Sie dort einen kleinen Geldbetrag spenden.

  • Ihre Spende ist steuerlich absetzbar und
  • Sie erhalten eine Spendenquittung.

Ganz wichtig:
Ihre Spende zählt doppelt, wenn Sie am Mittwoch, 20.12., ab 12.00 Uhr, spenden.
Denn dann wird die Sparkasse Westmünsterland jede Einzelspende bis 100 EUR verdoppeln.

Allerdings ist die Gesamtsumme auf 20.000 EUR beschränkt, insofern würde es uns doppelt helfen, wenn Sie  am 20.12. direkt um 12 Uhr spenden.

--> JETZT INFORMIEREN UND SPENDEN <--

 

 

 

Aktuelles

17.12.2013
Weihnachtskonzert 2013

Logo der Lebenshilfe Senden e.V. Für das Weihnachtskonzert am 22.12.2013, 17.00 Uhr, haben sich die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle so manches musikalische Schmankerl einfallen lassen. So werden mittelalterliche, aber auch fernöstliche Klänge die rund 600 Gäste in der Aula des Schulzentrums beschallen. Natürlich gibt es auch klassische Weihnachtsmusik, und auch Stücke mit dem Jugendblasorchester unter Leitung von Martin Kissenkötter dürfen nicht fehlen. Damit alles klappt, haben die rund 35 Musiker der Stadtkapelle beim Probewochenende auf der Karthaus das Programm schon einmal durchgespielt. "Wir bekommen das hin, aber es wird ein gutes Stück Arbeit werden", ist Karin Riegel optimistisch, dass pünktlich zur Aufführung alles klappen wird.  Der Erlös des Konzerts wird nach der Darbietung an Katja Schimanski von der Lebenshilfe Senden überreicht. Ob es wieder rund 1.500 Euro werden, wie beim Jubiläumskonzert im vergangenen Jahr, hängt vom Kartenvorverkauf ab.  "Wir können das Geld ...   [mehr]

10.11.2013
Probenwochenende für das Weihnachtskonzert

Beim Probenwochenende im Anna Katharinen-Stift Exotische Flötenklänge schwirren durch die Luft. Man fühlt sich ins ferne Japan versetzt. Das Volkslied aus der Provinz Chiba steigert sich in einem rasanten Crescendo zu einem schwungvollen Marsch. Diese ungewohnten Töne konnte man am vergangenen Wochenende aus dem Freizeitbereich des Anna-Katharina-Stiftes hören, denn die Stadtkapelle Dülmen traf sich dort zu einem Probenwochenende. Denn am 22.12.2013 um 17:00 Uhr findet das traditionelle Weihnachtskonzert in der Aula des Schulzentrums statt. Dirgent Gustl Wessels hat ein interessantes und anspruchsvolles Programm zusammengestellt. Die intensiven Proben wurden genutzt und mit viel Freude wurde an den Stücken gefeilt.  Dabei geht es nicht nur exotisch zu, denn schließlich wollen die Musiker ihr Publikum auch mit besinnlichen Melodien auf das Weihnachtsfest einstellen. So ist z.B. auch ein Gebet von Hans Blank im diesjährigen Repertoire. „Pastime with good Company“ entführt das Publikum in das ...   [mehr]

07.11.2013
Weihnachtskonzert: Kartenvorverkauf hat begonnen

Am Montag, 11.11.2013, beginnt der Vorverkauf für das traditionelle Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Dülmen.

Das Konzert findet am Vierten Advent, 22.12.2013 um 17:00 Uhr in der Aula des Schulzentrums statt.

Eintrittskarten sind für acht Euro bei dem Mitgliedern der Stadtkapelle, bei Blumen Bergmann in der Tiberstraße, an der Infothek der Alten Sparkasse und auf dieser Homepage erhältlich. Kinder bis 14 Jahren zahlen sechs Euro. An der Abendkasse kosten die Karten zehn bzw. sechs Euro für Kinder. 

28.09.2013
Bürgermeisterin haut auf die Pauke

Bei der Eröffnung der Dülmener Kulturnacht, die von uns musikalisch begleitet wurde, haben wir unsere Instrumente vorgestellt. Interessierte Kinder und Erwachsene waren herzlich eingeladen, einmal auszuprobieren, wie sich ein Blasinstrument anfühlt und wie es sich spielen lässt. Bürgermeisterin Lisa Stremlau machte von diesem Angebot gern Gebrauch und stellte sich zu unserem Schlagzeuger Willy Schlüter an die große Trommel.

27.09.2013
Faszination Musik - Nachwuchs willkommen!

Unser Jugendblasorchester mit dem Dirigenten Martin Kissenkötter im Jahr 2012 "Faszination Musik", unter diesem Motto startet die Stadtkapelle Dülmen ihre Kampagne zur Ausbildung von Nachwuchsmusikern. Wir suchen interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die ein Instrument lernen möchten. Unseren Schwerpunkt legen wir dabei auf die Ausbildung von Blechbläsern. Blechblasinstrumente wie zum Beispiel Posaune, Flügelhorn und Tuba werden zum ersten Einstieg kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Ausbildung erfolgt durch qualifizierte Musiklehrer und -studenten.  Allen Interessierten bieten wir am 27. September 2013 bei der Kulturnacht ab 18.15 Uhr und am 3. Oktober 2013 beim Bürgertreff die Möglichkeit, ein Instrument auszuprobieren. Musiker und Musikerinnen von der Stadtkapelle werden erklären, um welches Instrument es sich handelt, welche Besonderheiten es gibt und Ihnen ...   [mehr]

11.09.2013
Gustl Wessels ist neuer Dirigent

In lockerem Outfit trafen sich die Mitglieder der Stadtkapelle zur ersten Probe nach den Ferien bei Familie Riegel. Gustl Wessels leitete die Probe. Havixbecker folgt Erich Holtstiege als Dirigent der Stadtkapelle Nein, so ganz leicht machte es sich die Stadtkapelle Dülmen nicht bei der Suche nach ihrem neuen Kapellmeister. Immerhin vier interessierte Kandidaten wurden zum Probedirigat ins Barbara-Haus eingeladen, bis die Wahl schließlich auf den Posaunisten aus Leidenschaft, Gustl Wessels, fiel. Sein Wahlmarsch „Bou Shou“ beim Probedirigat stammt aus dem fernen Japan und der Bewerber kalkulierte kühl: „So ein exotisches Werk, dachte ich, bleibt ja bestimmt in Erinnerung und vielleicht sogar in guter.“  Der 48-jährige Posaunist ist der Blasmusik seit seiner Kindheit eng verbunden und er leitete bereits die Stadtkapelle Ochtrup elf Jahre lang musikalisch. Beim diesjährigen Nieströter Schützenfest war Wessels bereits mit kleiner Besetzung als Dirigent eingesprungen, und es zahlte sich aus, dass ihm die Stücke nicht ganz unbekannt waren.  Die erste Orchesterprobe nach den Sommerferien fand nun traditionell bei ...   [mehr]

04.09.2013
Wir bilden aus!

Wir bieten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, bei uns das Spielen von Musikinstrumenten zu lernen: 
  • Trompete
  • Saxophon
  • Tuba
  • Bariton
  • Tenorhorn 
  • Posaune
  • Flügelhorn
  • Schlagzeug
  • Waldhorn
  • ...
Eine qualifizierte Ausbildung durch Studenten oder Musiklehrer ist gegen ein für jeden erschwingliches Unterrichtsentgelt gewährleistet.  Allen Interessenten wird das Instrument kostenlos gestellt.  Wir laden Sie auch herzlich ein, einmal als zuhörender Gast oder auch als aktiver Musiker an unserer wöchentlichen Probe teilzunehmen.
Jugendorchester: mittwochs von 18.15 bis 19.15 Uhr,
Seniorenorchester: mittwochs von 19.30 bis 21.45 Uhr 
(jeweils im St. Barbara-Haus, Kapellenweg 75) Anfragen zur musikalischen Ausbildung sind jederzeit willkommen. Bitte melden Sie sich unter Telefon ...   [mehr]
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
Facebook-Logo

  

 
Besuchen Sie uns
auch auf Facebook.