Link zur Homepage

 

 

... und gut für uns!

 

Über die Plattform "Gut für das Westmünsterland" können Sie die Teilnahme der Stadtkapelle Dülmen e.V.  am Landesmusikfest 2018 in Schmallenberg unterstützen, indem Sie dort einen kleinen Geldbetrag spenden.

  • Ihre Spende ist steuerlich absetzbar und
  • Sie erhalten eine Spendenquittung.

Ganz wichtig:
Ihre Spende zählt doppelt, wenn Sie am Mittwoch, 20.12., ab 12.00 Uhr, spenden.
Denn dann wird die Sparkasse Westmünsterland jede Einzelspende bis 100 EUR verdoppeln.

Allerdings ist die Gesamtsumme auf 20.000 EUR beschränkt, insofern würde es uns doppelt helfen, wenn Sie  am 20.12. direkt um 12 Uhr spenden.

--> JETZT INFORMIEREN UND SPENDEN <--

 

 

 

Aktuelles

21.09.2014
Fahrt nach Hamburg

25 Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Dülmen e.V. machten sich am Freitagnachmittag auf dem Weg nach Hamburg, um dort gemeinsam das Wochenende zu verbringen. Bereits im Bus stand der Spaß im Vordergrund. So wurden Liedtexte verteilt und mit Akkordeon-Begleitung viel gesungen. In der Jugendherberge angekommen, ging es nach dem Abendessen mit dem St. Pauli-Nachtwächter „Erwin“ Richtung Reeperbahn. Der Nachtwächter zeigte dem Orchester die berühmt-berüchtigten Ecken auf dem Kiez. Am Samstagmorgen standen für die Orchestermitglieder zwei Programmpunkte zur Auswahl. 10 Musiker gruselten sich im Hamburg Dungeon und erlebten 600 Jahre grauenhafte Hamburger Geschichte.  Die anderen machten sich auf den Weg zum „Dialog im Dunkeln“. In völlig abgedunkelten Räumen wurde die Gruppe von blinden Menschen durch eine Ausstellung geführt. Sie erlebten in völliger Dunkelheit mit einem Blindenstock in der Hand einen Spaziergang im Park, einen Besuch im Schifffahrtsmuseum, eine ...   [mehr]

28.06.2014
SwinGolf mit dem JBO

Die jungen Musikerinnen und Musiker des Jugendblasorchesters der Stadtkapelle Dülmen e.V. machten sich am vergangen Samstag auf nach Senden um gemeinsam zu SwinGolfen. SwinGolf ist eine von alten bäuerlichen Spielen abgeleitete Erfindung aus Frankreich. Ziel des Spiels ist es, den Ball mit möglichst wenigen Schlägen vom Abschlag über eine Spielbahn von 95 bis 222 m in ein Loch zu befördern. Das Schöne: Beim SwinGolf kann jeder mitmachen.  Überraschend bekamen alle erst mal ein leckeres  Stück Kuchen und Getränke. Gut  gestärkt gab es für die Jugendlichen anschließend eine kurze Einweisung und dann konnte es auch schon losgehen. Wegen des schlechten Wetters musste die Partie leider abgebrochen werden, doch der guten Laune tat das keinen Abbruch und der lustige Ausflug klang mit Grillwurst, Kräuterbrot und Salaten aus. Nachfolgend noch einige Impressionen ...

15.06.2014
Mittagspause beim Bulderner Schützenfest

Die Mittagspause beim Bulderner Schützenfest verbringen wir seit vielen Jahren traditionell im schönen Garten der Familie Eggenkemper. Dort tanken wir nach Schützenmesse und anschließendem Umzug neue Energie für den anstrengenden Nachmittag. Zünftiges Essen und das eine oder andere kühle Getränk dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

18.05.2014
Popsongs als Blasmusik

Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Dülmen e.V.
Frühlingskonzert der Stadtkapelle begeistert durch viele Neuerungen Die Temperaturen waren zwar schon ziemlich sommerlich, doch die Töne dagegen waren noch richtig schön frühlingshaft. Eben passend zu einem Sonntagnachmittag im Mai.  „Und die Sonne wurde von uns eh bis Ende Oktober gebucht, die gibt es auch noch morgen. Aber die Chance auf das Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Dülmen, die gibt es in diesem Jahr nur heute“, begrüßt Georg Breitkopf, Leiter des Freizeitbereiches des Anna-Katharinenstifts, das Publikum an den voll besetzten Kaffeetafeln zum Konzertbeginn. „Es freut mich sehr, dass wir uns hier so ausverkauft zusammenfinden, um tolle Musik zu hören“, fuhr er fort. Schließlich sei die Dülmener Stadtkapelle bereits sehr lange ein Teil des Anna-Katharinenstifts, und das schon bevor Inklusion und Integration überhaupt diskutiert wurden.
Dass die Musiker sich aber diesmal auf den Weg zur Karthaus gemacht haben, ist allerdings ganz neu. ...   [mehr]

18.05.2014
Frühjahrskonzert 2014: Blasmusik im Herzen

Unter diesem Motto steht das Frühlingskonzert der Stadtkapelle Dülmen am 18.05.2014. Zum ersten Mal findet das Konzert im Freizeitbereich des Anna-Katharinenstifts, Weddern 14, statt. Beginn ist am 18. Mai um 15:00 Uhr - im Eintrittspreis sind Kaffee und Kuchen enthalten.  Genießen Sie in gemütlicher Atmosphäre das abwechslungsreiche Programm. Ob Polka, Swing oder Schlager, bei dem diesjährigen Frühlingskonzert der Stadtkapelle Dülmen ist für jeden etwas dabei.
Beginnen wird wie in jeden Jahr das Jugendblasorchester unter der Leitung von Martin Kissenkötter. Die jungen Musiker und Musikerinnen haben sich unter anderem ein Medley von der englisch-irischen Boyband One Direction ausgesucht. Es erklingen die Melodien der bekanntesten Hits wie "What Makes You Beautiful", "Live While We're Young" und "One Way Or Another". Die Stadtkapelle wird die Zuhörer mit Songs von weltbekannten Musikern verzaubern. Unter ...   [mehr]

14.05.2014
Ausverkauft: Das Frühjahrskonzert am 18. Mai

Eine gute Nachricht für uns und leider eine schlechte Nachricht für alle Musikfreunde, die sich noch keine Karte sichern konnten: Unser Frühjahrskonzert ist ausverkauft. Der Kartenvorverkauf wurde beendet, auch an der Konzertkasse werden keine Karten mehr verfügbar sein. Wer leer ausgegangen ist, sollte sich schon jetzt den Termin für das diesjährige Weihnachtskonzert merken:
Sonntag, 21.12.2014, 17.00 Uhr

09.03.2014
Mitgliederversammlung / neuer Vorstand

Karin Riegel führte die Stadtkapelle Dülmen e.V. 12 Jahre lang als 1. Vorsitzende Am Sonntag, 09.03.2014, trafen sich die Mitglieder der Stadtkapelle Dülmen e.V. im St. Barbara-Haus zur jährlichen Mitgliederversammlung. Die Tagesordnung war vollgepackt, u.a. mit Vorstandswahlen und der Verabschiedung von Karin Riegel als 1. Vorsitzende. Auf 24 Jahre Vorstandsarbeit konnte die 1. Vorsitzende Karin Riegel zurückblicken. Angefangen hatte alles vor 33 Jahren - da wurde Karin Riegel zum ersten Mal in den Vorstand gewählt. Nach 4 Jahren hat sie sich erst mal eine kleine Auszeit gegönnt und kehrte 1994 in den Vorstand zurück. Sie war 10 Jahre Kassiererin, 2 Jahre Schriftführerin und 12 Jahre die erste weibliche Vorsitzende der Stadtkapelle Dülmen. Besonders am Herzen lag der 1. Vorsitzenden die Jugendarbeit. Sie war stets wertvolle Ansprechpartnerin  für das Jugendblasorchester. Verabschiedet wurde Karin Riegel mit stehenden Ovationen und einer Dankesrede von der 2. Vorsitzenden Sarah Hörsting. Karin Riegel übergab den Posten der ersten Vorsitzenden ...   [mehr]
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
Facebook-Logo

  

 
Besuchen Sie uns
auch auf Facebook.